Dienstag, 1. März 2011

[Vegan] Meine liebsten Süßigkeiten =)

Hi meine Lieben!
Ich möchte euch noch gerne zeigen, was für vegane Süßigkeiten und Knabbereien ich momentan gerne esse =) Ich lasse einfach mal Bilder sprechen und schreibe daneben, wo ich die Sachen gekauft habe ;)


1) Alpro Soya Vanillepudding, Real
2) Frit Sticks von Funny Frisch, Real
1) Mr. Tom, Real
2) Ufos von Hitschler, Real
3) Mint Täfelchen von TIP, Real
4) Schweineöhrchen, 300 g für 1,99 bei Netto


1) Alnatura Schokolade, DM
2) Mamba Sauer, Real
3) Mamba normal, Real
4) Fairglobe Zartbitterschokolade, Lidl









Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen weiter =) Ich bin natürlich weiterhin auf der Suche nach leckeren veganen Dingen und würde mich auch über Tipps freuen ;D

Alles Liebe, eure Miri

Kommentare:

Saskia hat gesagt…

Die Schoki von Alnatura ist der Hammer, ich habe neulich die Pfefferminz gekauft...göttlich!

Lola hat gesagt…

Hallo =)
Hab das irgendwie alles noch nie gegessen o.O Sollte mir aber mal was davon kaufen - der Pudding schmeckt bestimmt gut :)
lg Lola

moeri hat gesagt…

Die Pfefferminzplättchen von TIP über Real schmecken auch klasse, weil echtes Pfefferminzöl enthalten ist =D Schmecken richtig frisch *-* Ist die Pfefferminzschokolade vegan? Ich glaube, da war leider irgenwas Milchiges drin, oder? Ich habe mir aber gestern vegane weiße Schokolade bestellt =D Und vegane Smarties :P Ich bin schon total gespannt darauf, wann es ankommt ♥

@Lola: Der Pudding ist ganz in Ordnung. Und wenn man mal Lust drauf hat, ist es genau das Richtige =) Am Besten finde ich aber die Schweineöhrchen! Sobald ich die Packung öffne, sind sie schon so gut wie leer, die überleben bei mir einfach keinen Tag XD Aber man muss aufpassen, es gibt bei Netto auch noch Schweineöhrchen, die nicht vegan sind. Deshalb war ich erst irritiert, als ich sie gezielt gesucht habe, habe sie dann aber doch noch gefunden =)

Liebe Grüße an euch beide! Eure Miri

Saskia hat gesagt…

Aufs vegane hab ich nicht geachtet. Aber die Blättchen werd ich auch mal testen, ich steh auf Pfefferminzschoki ^^

Miss.Tammy hat gesagt…

Bin von einigen Sachen überrascht, dass die vegan sind =)

Meinstern hat gesagt…

Stimmt schon, die Lederimitat-Waren stinken wirklich schlimm. Die kaufe ich auch kaum. Meistens Wildlederimitat, die lasse ich einige Stunden auf dem Balkon lüften und gut ist ;-) Hab schon oft dort bestellt und ja die Lederimitat Produkte stinken schlimm.

CheshireKitten hat gesagt…

Hab schon mit dem häkeln angefangen :-D!!

moeri hat gesagt…

@ Tammy: Ja, wenn man mal genauer danach sucht, findet man doch so einiges =D Besonders bei dunkler Schokolade habe ich oft Glück. Den Tipp mit den Schweineöhrchen habe ich aber von Pseudoerbse bei Youtube. Sie lebt seit ca. einem Jahr vegan und hat einige interessante Videos zu dem Thema gedreht =)

@Meinstern: Ah, ok, wenn das Lüften bei Wildleder geht, ist es ja in Ordnung =D Glattlederimitat kommt mir aber nur noch von "Markenherstellern" ins Haus, also Deichmann aufwärts ;D

@ Cheshirekitten: Yaaaaaaaaaaay, na ich hoffe, du wirst deine Erfolge posten ;D Würde mich sehr freuen :*

Ganz liebe Grüße an euch alle! Miri

Antonia hat gesagt…

Oh, super, die meisten hab ich ja nie ausprobiert. Danke für die Empfehlung!

Herzliche Grüße! Antonia

Veggiemetzger hat gesagt…

Hallo Miri,

es gibt eine neuen veganen Süßigkeitenladen - vieles ist auch bio und fairtrade. Vielleicht ist ja da was für dich dabei:

www.veggiesweets.de

moeri hat gesagt…

@Veggiemetzger: Vielen Dank für den Hinweis! Der Shop ist echt hübsch aufgemacht! Die Preise sind auch in Ordnung. Ich werde mir den Shop mal abspeichern :) Alles Liebe! Miri

Anonym hat gesagt…

Die Chips von Funny Frisch sind leider nicht vegan, Foodwatch hat kürzlich aufgedeckt, dass in den ungarischen Chips Wild bzw. Schwein mit drinnen ist. Katjes Yoghurt Gums sind auch nicht vegan, obwohl der Hersteller schreibt "ohne Gelantine". Rittersport Marzipan leider auch nicht vegan, enthält Milchzucker.
Liebe Grüße
Lara