Donnerstag, 3. März 2011

Vegane Nussschokoknubbel :P

Hi noch mal =)


Ich wollte euch noch zeigen, was ich gerade noch Schönes fabriziert habe ;D
Ich habe eine Tafel Zartbitterschokolade (die Fair Trade Schoki vom Lidl) und ca. noch mal soviel vegane weiße Schokolade eingeschmolzen und ca. 190 g gehackte Haselnüsse untergemischt. Dann habe ich nur noch mit einem kleinen Löffel kleine Portionen auf eine Silikonbackmatte verteilt und die restlichen Haselnussstückchen oben drüber verteilt =) Das Ganze hat ca. 15 Minuten gedauert und das Ergebnis schmeckt sehr lecker XD










Und so sieht es dann "angerichtet" aus ;D




BON APPETIT ;D

Kommentare:

Lisi hat gesagt…

Hey Miri!
Wenns mindestens halb so gut schmeckt wies aussieht, ist es definitiv einen Versuch wert! :) danke, für die Idee ;)
liebe Grüße Lisi

moeri hat gesagt…

@ Lisi: XD Sie schmecken sehr lecker! Ich bin/war ja auch bekennender Choco-Crossies-Fan, aber die sind ja nicht vegan. Das hier kommt relativ nah dran, ich hatte nur leider gerade keine Cornflakes da. Ich werde mir aber auch sicher mal richtige Choco-Crossies selbst machen ;D Diese hier schmecken am Besten, wenn sie leicht gekühlt sind. NOM =D Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte ;D

neben-saechlich hat gesagt…

Wie cool! Sehen echt super lecker aus =)

Pausbacke hat gesagt…

Dankeschön ♥ Aber eher für das Restaurant, dass finde ich etwas besser ^^

Boah, wie lecker sieht das denn aus? :O Ich will auch!!

Sarina hat gesagt…

Sieht wirklich super lecker aus =)

Ps.: Danke für den Tipp

Liebste Grüße

moeri hat gesagt…

@ all: Vielen Dank =D Vielleicht macht ihr es ja auch mal =) Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell man das fertig hat ♥ Alles Liebe, eure Miri