Dienstag, 19. April 2011

[vegan] Ostern gibt's einfachen, super fluffigen Karottenkuchen =D

Hi meine Lieben!
Ich habe gerade beschlossen, zu Ostern einen Karottenkuchen zu backen =D Und da ich gerade das Rezept rausgesucht habe, dachte ich mir, ich poste es euch hier auch einmal ;D
In den Kommentaren meinten viele, er werde sehr fluffig und das ist für mich fast das Wichtigste bei so einem Kuchen =D

Also, auf geht's ;D

Karottenkuchen


400 g
Karotte(n)                    wahlweise 100 g mehr
Zitrone(n), unbehandelt, Saft und Schale davon
200 g
Rohrzucker
200 ml
Öl (Sonnenblumenöl)
1 TL
Zimt
1 Pck.
Backpulver
400 g
Mehl (Vollkornmehl)                      
1 Pck.
Vanillezucker
 
Puderzucker
 
Fett für die Form

Zubereitung

Die Karotten fein raspeln und mit den restlichen Zutaten vermischen. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 180°C 40-50 Minuten backen. Nach Erkalten mit Puderzucker bestreuen.
Abwandlung: Mit Zuckerglasur bestreichen und geraspelte Nüsse draufstreuen 

(Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/262781102376328/Karottenkuchen.html)

Alles Liebe! Eure Miri

Kommentare:

Tintenweise hat gesagt…

Stimmt. Man benutzt doch immer eine Menge an Kosmetikprodukten. Ich versuche auch immer gerade bei der Pflege nicht zu viel zu nehmen, weil das die Haut einem sonst auch übel nimmt.
Ich war eher ... schockiert oder sagen wir mal lieber sprachlos, als ich den Blogeintrag geschrieben habe, wieviel Geld man doch tatsächlich dafür ausgibt. Puh.

Hat der Karottenkuchen eigentlich eine süße, kuchige Note oder doch eher herzhaft?

Miss.Tammy hat gesagt…

Woaa der klingt gut, und dann auch noch ohne Haselnüsse :D

moeri hat gesagt…

@Tintenweise: Ja, ich bin mal gespannt, wie viel zusammenkommt, wenn ich auch mal einen Post darüber mache O.O' Zu dem Kuchen kann ich leider noch nichts genaues sagen, die Kommentare bei chefkoch sind jedoch sehr positiv ausgefallen und in einem anderen Forum wurde er auch hochgelobt. Ein User meinte, er habe "Suchtpotential" =D Bin selbst ganz gespannt <3

@Tammy: Stimmt =D Mal sehen, ob ich auf den Zuckerguss noch Nüsse streue, aber das kann man ja individuell gestalten =D

Alles Liebe! Eure Miri

Jules hat gesagt…

yeah wie jedes jahr an ostern mein veganes frühstück: karottenkuchen <3 danke fürs rezept ich hab schon einige durch mal schaun wie dieses abschneidet hihi

moeri hat gesagt…

@Jules: Wie cool =D Ich hoffe, das Rezept schneidet gut bei dir ab <3 Ich bin selbst schon ganz gespannt, wie er schmecken wird =D Ich würde mich freuen, wenn du mir eines deiner bisher ausprobierten und für gut befundenen Rezepte schreiben könntest =D In meiner Sammlung ist noch viiiiel Platz, sind ja "erst" 100 Seiten in Word ;D Alles Liebe! Miri

Julchen hat gesagt…

Ja das mit der größe liegt bei mir in der Familie, ich hab keine Angst es zu übertreiben, dafür esse ich viel zu gerne :P

<3

neben-saechlich hat gesagt…

Hey:) Weißt du denn noch, wieviel ich dir für die Tasche gegeben hatte? Vlt so um den Dreh etwas weniger - hab sie seit dem aber auch nicht mehr benutzt. Total schade :(

Sandrina hat gesagt…

Yummi, schade das ich grad keine Karotten daheim hab :/

moeri hat gesagt…

@Julchen: Ich esse auch viel zu gerne und kochen und backen tu ich ja neuerdings auch mit Begeisterung :P

@Isa: Hm, ich glaub, es waren 8 €. Könnte dir ja dann 6 Euro geben, falls das ok ist. Können wir ja klären, wenn wir uns mal wieder sehen =) Echt schade, dass du sie nicht weiter benutzt hast. Die Farbe ist momentan auch einfach nicht mehr "in" XD Trotzdem würd ich sie gern nehmen =)

@Sandrina: Morgen kauf ich erst mal ein Kilo, dann back ich gleich 2. Einen für Sonntag und einen für Montag =D

Alles Liebe! Eure Miri

Miss.Tammy hat gesagt…

Ahh, den werd ich wahrscheinlich heute noch backen, wenn ich daran denke Karotten einzukaufen^^ Ich hab übrigens endlich bei Deinem TAG mitgemacht, entschuldige, dass es doch solange gedauert hat =)
Liebe Grüße und ein wunderbares Osterfest wünsch ich Dir!

Talasia hat gesagt…

der hört sich total lecker an *_*

Pausbacke hat gesagt…

Ja, dass war mal tottaaaal IN. Kann ich garnicht verstehen.

Ich habe vor Jahren mal ein Mädel gesehen, dass auch sehr helle brauen hatte, aber bei der sah das supersexy aus, nicht so kindlich wie bei mir *lach*

Moah, der Kuchen sieht lecker aus!!!

Venus hat gesagt…

Hallo :-)

Danke für deinen Kommentar. Wünsche dir frohe Ostern und einen guten Start in die kommende Woche.

Alles Liebe.

PS: Karottenkuchen ist total lecker! Aber schwer selbstzumachen, finde ich. Aber soooo yummy *_*

Anonym hat gesagt…

Huhuuu,

habe den Karottenkuchen gestern gebacken und er hat allen seeehr gut geschmeckt.
Wird jetzt auf jedenfall öfter genacht :-)

LG
Ela

Sylvia hat gesagt…

Ich liebe Karottenkuchen, yummi! Leider habe ich es diese Ostern nicht geschafft einen zu backen... :-)

moeri hat gesagt…

@Tammy: Und, hast du ihn gemacht? =D Danke für's Mitmachen!

@Talasia: Ja, er ist auch super lecker, meine Familie hat ihn mir förmlich aus den Händen gerissen XD Den soll ich noch mal machen, aber gerne ;D

@Pausbacke: Mein Gesicht wirkt definitiv "weicher", wenn ich sie nicht nachzeichne =) Und es hat den Vorteil, dass es nicht so schlimm ist, wenn sie mal nicht perfekt gezupft sind =D

@Venus: Danke, ich hoffe, du hattest auch schöne Ostertage! Ich fand den Kuchen gar nicht schwer zu machen, weil ich zum Glück einen guten Zerkleinerer hatte =D Ist auch schön fluffig und einfach lecker geworden <3

@ Anonym: Oh, das freut mich sehr =D Bei mir war es genauso, für den nächsten Geburtstag soll ich den schon wieder machen XD

@Sylvia: Schade, aber das war auch mein erster selbstgebackener Karottenkuchen =D Der wird wieder gemacht <3 Und das nächste Osterfest kommt bestimmt XD

Alles Liebe! Eure Miri

kiki hat gesagt…

Das Heiligenarmband & das Perlenarmband habe ich aus einem kleinen Lädchen,der sich Lolli nennt & das andere Armband habe ich geschnek bekommen,aber ich glaube das bekommt man bei einem Juwelier ;)
Die Schuhe gibt es noch in anderen Farben,aber ich weiß leider nicht mehr wie viel die kosten,aber ich geh wahrscheinlich in den nächsten Tagen mal zu NewYorker dann kann ich dir das ja nochmal schreiben ^^
Und meine Haare habe ich noch nie gefärbt & freut mich,dass sie dir gefallen ;)
LG♥

moeri hat gesagt…

@kiki: Ist auch besser, wenn du sie nicht färbst. Ich finde, man kommt sonst in so einen Kreislauf des ewigen Nachfärbens und dann gibt man nur noch Geld dafür aus XD Ich habe mir mal Strähnchen von meiner Mutter machen lassen, aber hinterher waren sie fast komplett wasserstoffarben. Das rauswachsen zu lassen war echt nervig. Seitdem habe ich auch nie wieder an meinen Haaren rumgefärbt, gebleicht oder getönt. Bin so ja auch ganz zufrieden =D Und wäre echt toll, wenn du dran denken würdest, mir den Preis zu sagen. Allerdings denke ich, dass die Chancen gut stehen, dass ich schon nächste Woche auch mal bei New Yorker vorbeischauen werde =D Alles Liebe! Miri

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Ich liebe Karottenkuchen :) Nur das Raspeln ist echt immer ´ne riesen Arbeit... Ich verletz mich dabei auch immer mal ganz gerne, aber der ferige Kuchen tröstet dann umso mehr :) LG...