Mittwoch, 7. März 2012

Ich bin wieder da, nach Eeeewigkeiten =)

Hi meine Lieben!

Ich weiß, ich habe wirklich lange nicht geschrieben, aber irgendwann muss man ja mal wieder damit anfangen =)

Gerade habe ich auf dem wirklich informativen Blog von Michaela (http://aberbittemitsojamilch.com/) einen neuen Beitrag zu Tierversuchen gelesen und mir ein Video dazu angesehen. Es ist einfach immer wieder unglaublich und schockierend, wie SINNFREI und grausam diese Tierversuche sind. Man kann es sich kaum vorstellen...
Ich würde mich freuen, wenn es sich einige von euch ansehen würden.


Manchmal bin ich schon kurz davor, mir Kosmetikartikel von "bekannten Marken" zu kaufen, die mit Sicherheit Tierversuche durchführen (lassen). Aber jetzt ist mir mal wieder bewusst, dass es kein Zurück dorthin gibt. Ich bleibe bei Naturkosmetik.

Wie seht ihr das? Habt ihr auch auf Naturkosmetik umgeschwenkt, oder euch informiert, welche konventionelle Kosmetik ohne Tierversuche auskommt?

Alles Liebe, eure Miri

Kommentare:

Saskia hat gesagt…

Willkommen zurück. Was macht das Referendariat?! Ich bin gerade selbst im letzten Praktikum und habe jetzt schon kaum Zeit zum Bloggen und da musste ich zwischendurch immer mal wieder an dich denken ;-)

Zum Thema: Ich achte konsequent darauf, Marken zu vermeiden, die Tierversuche machen. Es gibt genügend Alternativen, die mindestens genau so gut, wenn nicht sogar noch besser sind.

ANGEL for ANIMALS hat gesagt…

Ich kaufe grundsätzlich nur noch Kosmetik von Naturkosmetikfirmen oder Balea (DM-Eigenmarke)...

Nur bei Waschmitteln und Zahnpasta ist es nicht immer so einfach...

Saskia hat gesagt…

Das stimmt allerdings. Ich besitze selbst keine Waschmaschine und bringe meine Schmutzwäsche zu meinen Eltern, denen ich natürlich nicht vorschreiben kann, meine Sachen extra und mit seperatem Waschmittel zu waschen. Die würden mir nen Vogel zeigen. Zahnpaste nehme ich entweder von Alverde (plus passende Mundspülung) oder welche von Lavera, die ich allerdings immer bei Veganwonderland bestellen muss, weil es die hier nirgends im Laden gibt.

moeri hat gesagt…

@Saskia: Danke sehr =) Ich komme soweit ganz gut im Ref zurecht, ist aber alles ziemlich knapp getaktet durch das halbe Jahr, um das es seit November verkürzt wurde :( Meine Schule ist aber toll, nur die Besuche sind halt schon ziemlich stressig...

@Angel for Animals: Ich mache das auch bei Zahnpasta. Hatte bisher immer die von Alverde, momentan habe ich aber eine von Blütezeit über Netto, die ich aber nicht so "lecker" finde. Eine von Weleda, die etwas nach Lakritz schmeckt, habe ich auch schon probiert. Wie siehst du das mit Fluorid? Findest du das eher schädlich oder wichtig? Viele stören sich ja daran, dass in der Alverdezahncreme welches drin ist.

Alles Liebe, eure Miri