Dienstag, 16. August 2011

Das perfekte Dinner heute VEGAN! (19 h, auf VOX)

Hi meine Lieben!

Ich wollte euch noch eben schnell darauf hinweisen, dass das perfekte Dinner (um 19 Uhr auf VOX) heute einen veganen Koch hat =) Ich würde es selbst sehr gerne sehen, aber mein Tanzkurs findet heute erstmalig wieder statt, und das ist mir wichtiger =) Trotzdem finde ich es klasse, dass auch in dieser Sendung nun mal ein veganer Repräsentant antritt, denn genau das habe ich mir letztens noch gewünscht =)

Ich hoffe, dass die Folge auf vox.de nach der Ausstrahlung hochgeladen wird, sodass ich die Folge nachträglich auch sehen kann =)

Vielleicht liest das hier ja noch jemand rechtzeitig und schaltet gleich um 19 Uhr ein =) Würde mich über eure Meinung zu der Folge freuen =)

Alles Liebe! Eure Miri

PS:
Das Menü heute lautet:

Vorspeise: Selbstgepflückte Erdbeeren auf Rucola-Balsamico-Bett mit angebratenen Sojaschnetzeln und gerösteten Pinienkernen, abgerundet mit Kräutern aus dem heimischen Garten

Hauptspeise: Süßkartoffel-Taler überbacken mit veganem Käse und gerösteten
Sonnenblumenkernen korrespondieren mit panierten Auberginen-Hippen auf
knackigen Zuckerschoten-Strahlen. Eingebettet auf einem leichten Curry-
Kokosmilch-Spiegel, garniert mit frischen Kräutern und Kapuziner-Kresse-Blüten aus dem eigenen Garten

Nachspeise: Wilde Waldbeerchen verborgen unter einer züchtigen Haube aus leckeren handgedrehten Streuseln, kredenzt mit wildwachsender Zitronenmelisse aus dem Vorgarten (Quelle www.tvmovie.de)

Kommentare:

Lilian hat gesagt…

find's super, dass ein Veganer mitmacht. Aber ich frage mich, wie das an den anderen tagen funktionieren soll..ich bezweifle, dass Omnivore so adhoc etwas Veganes kochen können.

Saskia hat gesagt…

Ich habs gesehen und hätte sein Menü selbst gern gegessen. Sah alles verdammt lecker aus, besonders die Nachspeise.
Positiv finde ich, dass sie überhaupt mal einen Veganer aufgenommen haben, sei es drum, dass sie nur möglichst gegensätzliche Typen oder Freaky Leute wollen.
Negativ fand ich die ständigen Kommentare von dem Sprecher, über die man aber getrost hinwegsehen konnte.

Überrascht hat mich die Offenheit der doch sehr Fleisch-liebenden Mitesser, selbst diejenige in der Runde, die sich vorher noch ein Leberkäsebrötchen reinstopfen wollte, war schlussendlich zumindest von der Vorspeise zu 100% angetan.

moeri hat gesagt…

@Lilian: Das habe ich mich auch gefragt, aber die anderen haben ja was anderes für ihn gemacht, das fand ich ganz ok =) Ein Dinner nur mit Veganern war VOX wohl noch zu viel des Guten :P Naja, vielleicht kommt das ja auch noch mal, ist nur die Frage, wie viele Leute sich das ansehen würden :(

@Saskia: Ja, ich finde auch, dass es gut gelaufen ist, und das Essen sah sehr lecker aus =D Hatte jetzt doch mal ein bisschen die Pespektive eines omnivoren Dinner-Zuschauers XD Ist mal ganz cool, zuzusehen, wie jemand etwas kocht, was man nun wirklich nachkochen könnte *-* Hatte das ja viele Jahre nie so, dass es mich großartig hätte inspirieren können, bei dem ganzen Fleisch XD

Alles Liebe, eure Miri

Anonym hat gesagt…

hmmm aber er bezeichnet sich selbst als 50-60% veganert mit lactoseintolleranz :/ und aß dann wie selbstverständlich das Dessert mit minus l milch oder Yoghurt

moeri hat gesagt…

@Anonym: Ja, er scheint eher der Typ "Veganer aus Not" zu sein, anstatt einfach dahinter zu stehen. Schade. Aber ein erster Schritt in die richtige Richtung. Die meisten Leute müssen erst mal verstehen, was veganes Essen überhaupt ist. Meinem Arzt musste ich das auch erst mal erklären, der wusste das auch nicht o.O'

Theresa hat gesagt…

Kann mir jemand von euch sagen, was für einen veganen Käse er genommen hat? Ich such schon seit Ewigkeiten nach einem Brauchbaren..

moeri hat gesagt…

@Theresa: Ohje, tut mir leid, aber das weiß ich nicht mehr :( Hat er überhaupt etwas mit Käse gemacht? Ich kann mich nur an die vegane Sahne erinnern :( Habe gerade mal nach der hochgeladenen Sendung gesucht, aber ich hab nur das hier gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=We67KJJq5ac

Alles Liebe!