Montag, 7. März 2011

[Kosmetikmord] Update =D

Hi meine Lieben!
Ich habe es ja etwas länger nicht aktualisiert, aber ich habe mir gerade mal das ursprüngliche Foto mit den Kandidaten meines Kosmetikmordes angesehen. Nun habe ich mal durchgestrichen, was so alles schon "tot" ist und was sich noch hartnäckig behauptet XD

Hier das Bild (rot = tot, blau= Füllstand der verbliebenen "Rebellen"):



Die Rosenhandcreme wird sich bald beugen müssen, genau wie die Feuchtigkeitsampullen, allerdings wird es noch ein längerer Kampf mit der Creme von Balea und der Abschminkmilch von RdL. Die Duschcreme von Alverde hatte ich recht konsequent in Angriff genommen, allerdings musste ich dafür meine geliebte Fresh Farmacy absetzen und sofort ging meine Haut den Bach runter. Daher habe ich Fresh Farmacy ganz flott wieder in Betrieb genommen. Mal schauen, wie ich das Waschgel nun leer bekomme. Für das Gesichtswasser habe ich auch nicht wirklich Verwendung, aber das wird schon irgendwie ;D

Nachkaufprodukte:
Macadamia Körperbutter von Alverde (schon längst passiert ;))
bald die Zahnpasta von Alverde (die von Weleda hält max. noch 2 Wochen)
im Sommer sicher das Körperöl Cassis (momentan benutze ich das Sanddornöl von Weleda)

Ich wünsche euch noch einen schönen Rosenmontag =) Eure Miri

Kommentare:

Julchen hat gesagt…

sehr schön gemordet ;)

Röslein Rosa hat gesagt…

Hey, echt toller Blog. Lustig dass außer dem Namen dein Profil komplett auch auf mich passt. Liebe Grüße

Miss.Tammy hat gesagt…

Das läuft ja klasse bei Dir =)

_dieChaosqueen_ hat gesagt…

Oh wow, da hast du ja schon einiges geschafft.
Sieht echt beeindruckend aus, ein paar von den Produkten besitze ich auch :).

Liebe Grüße
Vany

DaniB001 hat gesagt…

Da war aber Jemand schon sehr fleißig :)

moeri hat gesagt…

Danke, ihr Lieben =D Ich hätte im Endeffekt selbst nicht gedacht, dass doch schon so viel leer ist =D Aber die, die jetzt noch übrig sind, sind hartnäckig. Das wird sicher noch etwas dauern ^^
Liebe Grüße an euch alle! Eure Miri

Saskia hat gesagt…

Kann es sein, dass nicht jeder die Handcreme Calendula von Alverde verträgt?! Irgendwie hab ich das Gefühl, dass sie meine Haut reizt. Ich habe total raue, aufgeplatze Hände. Gestern wollte ich etwas dagegen tun und kaufte die Handmaske von Alverde. Kaum aufgetragen hat es gebrannt wie Feuer und ich musste sie abwaschen. Jetzt hab ich ganz dick Penatencreme drauf. Hat jemand solche Erfahrungen gemacht?!

moeri hat gesagt…

Also ich vertrage die Creme an sich, allerdings gibt es ja auch einen AMU-Entferner Calendula von Alverde, welchen ich zurückgebracht habe, weil er auch ohne großes Drücken am Auge einfach höllisch im Auge gebrannt hat. Das konnte ich gar nicht vermeiden, egal, wie vorsichtig ich war. Ich denke also, dass es schon sein kann, dass das ein ähnlicher Effekt ist =) Bring sie einfach zurück zum DM, da kriegst du auch ohne Kassenbon das Geld für wieder. Und ich würde dir die Körperbutter Macadamia Karitébutter wärmstens empfehlen, die ist eigentlich wie Nivea von Konsistenz und Pflege her. Nur mit viel besseren Inhaltsstoffen =D Wenn du da negativ drauf reagierst, wärst du die erste, von der ich das lese =) Und du kannst sie ja auch ein ein kleineres Tiegelchen umfüllen und so mitnehmen =) Liebe Grüße!

Saskia hat gesagt…

Mh ich hab jetzt als Test nochmal gecremt und jetzt ist nichts. Komisch. Viell. reagiere ich auch auf etwas anderes. Viell. auf mein Spülmittel?! Keine Ahnung. Die Körperbutter habe ich als Mini schon hier. Mag sie gerne. Hab ebenfalls das passende Duschbad.
Wie ist das Deo von Alverde?! Ich benutze zur Zeit Rexona Crystal, weil ich viel schwitze und mir das ganz gute Abhilfe gibt. Natürliche Alternativen schon getestet???

moeri hat gesagt…

@ Saskia: Hm, ist ja komisch ^^ Meine Hände sind aber auch verschieden empfindlich, vor Allem wenn ich mir die Hände mit heißem Wasser wasche (ich muss mir die richtige Temperatur immer "zusammendrehen" und bin manchmal dann zu faul, beide Hähne zu betätigen XD). Aber wenn eine Creme mal brennt, dann hört das eigentlich auch wieder auf, sobald sie eingezogen ist. Bei dir war das ja leider nicht so. Seltsam.
Deos habe ich bisher von Alterra und Alverde ausprobiert. Das von Alterra riecht schön frisch limettig, fand ich im Sommer echt toll und ist auch schon fast leer (vllt noch 1/10 drin). Von Alverde habe ich 2 Deorollons, aber die haben mich bisher nicht so überzeugt, als dass ich sie länger mal benutzt hätte. Mal sehen. Momentan brauche ich immer noch meine Deos von Dove auf. Bin aber froh, wenn die leer sind und werde mich dann noch mal mit den Roll-Ons beschäftigen =) Aber ich fürchte, besonders toll werden die nicht sein. Ich habe aber kein Problem damit, mich einfach bei Bedarf unter den Achseln zu waschen. T-Shirts trage ich auch gerade bei wärmeren Temperaturen aus Prinzip nicht, weil ich leider(?) auch recht schnell Flecken kriege. Ich versuche mich einfach so gut es geht den Temperaturen anzupassen. Klappt meistens auch ganz gut =) Liebe Grüße! Miri

Saskia hat gesagt…

Also ganz ohne Deo kann und will ich nicht das Haus verlassen. Und ich bin super zufrieden mit dem von Rexona. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Deos aus dem NK Sortiment die gleiche Leistung bringen. Und ehrlich gesagt möchte ich nicht stinken, nur den Tieren zu Liebe. Da hört es bei mir auf. Ich ertrage ja meine Migräne auch nicht und nehme Tabletten. Manchmal bin ich den ganzen Tag an der Uni und komme nicht zum zwischendurch duschen nach Hause. Und da gibt mir mein Deo schon Sicherheit.

moeri hat gesagt…

@ Saskia: Ach, das ist nicht den Tieren zu liebe, sondern der eigenen Gesundheit. Der "böse" Stoff in den allerallermeisten Deos heißt "Aluminium Chlorohydrate" (kann gut sein, dass es noch andere Inhaltsstoffe mit "Aluminium" gibt) und verstopft die Lymphknoten, wodurch man dann früher oder später Krebs und/oder Alzheimer kriegt, weil die Giftstoffe nicht mehr aus dem Körper transportiert, sondern eingelagert werden. Und auf sowas verzichte ich dann doch lieber so gut es geht =) Aber es ist schon schwierig, wenn es mal sehr warm ist. Liebe Grüße!

moeri hat gesagt…

Ach, kennst du codecheck.info? Da lernt man ne ganze Menge über Inhaltsstoffe =) Kann ich nur jedem ans Herz legen ;)

Saskia hat gesagt…

Ja das ging durch die Medien vor zwei Jahren, aber ich habe mehrere Ärzte gefragt und die meinten es konnte keine aussagekräftige Korellation zwischen Brustkrebs und diesem Inhaltsstoff hergestellt werden. Bin nämlich auch gleich panisch zum Arzt gerannt, weil ich bei solchen Sachen immer Angst bekomme. Wie gesagt dieser Stoff ist in allen normalen Deos enthalten bzw. wird witzigerweise auch bei diesen Mineraldeoas als "Besonderheit" angepriesen (..mit Aluminiumsalzen..bla bla). Stand damals vorm Deoregal und hab mir alle Sorten mal angesehen und da waren bloß die NK Deos ohne, rochen mir damals aber zu streng irgendwie.
Würde ich nicht so stark schwitzen wär ich längst umgestiegen.